Bromuc - Das Kind hört nicht auf zu husten
Zurück zur Übersicht

Das Kind hört nicht auf zu husten?

Bromuc - Das Kind hört nicht auf zu husten

Kind hört nicht auf zu husten

Wenn der Husten einfach nicht weggeht  

Ob für Erwachsene oder Kinder: Husten nervt! Auch wenn er ein wichtiger Schutzmechanismus des Körpers ist, der uns nur helfen möchte, Schleim abzutransportieren, gibt es kaum etwas Nervigeres bei einer Erkältung. Besonders schlimm sind Hustenanfälle bei Kindern, denn diese sind oft unkontrolliert. Ob Tag oder Nacht: Das Kind hört nicht auf zu husten. Die Kleinen leiden dann besonders – und die Eltern gleich mit.

Husten als Folge einer Erkältung

Sechs bis acht Mal sind Kinder im Jahr krank. Das liegt vor allem daran, dass sich das kleine Immunsystem noch ausbildet und im Umgang mit anderen Kindern häufig neuen Erregern ausgesetzt ist. Da Kinder viel über die Hände steuern und immer nah beieinander sind, verteilen sich die Viren oder Bakterien schnell. Eine Erkältung ist dann nicht weit und ein Husten oft gleich mit dabei. 

Wieso dauert Husten so lange?

Im Gegensatz zu einer laufenden Nase, die meist nach ein paar Tagen wieder verschwindet, ist der Husten ein lästiges Erkältungs-Symptom, da er oft sehr lange anhalten kann. Bis zu acht Wochen kann es dauern, bis er vollständig verschwunden ist. Alles, was länger dauert, kann chronischer Husten sein, der immer von einem Arzt behandelt werden sollte. Mögliche Ursachen hierfür sind asthmatische Erkrankungen oder eine chronische Bronchitis. So ein lang andauernder Husten ist für die Kleinen oft belastend und anstrengend, vor allem wenn der Schlaf dadurch beeinträchtigt ist. Die Eltern machen sich zusätzlich Sorgen, wenn der Husten nicht verschwinden will. Meistens kann man den Husten aber mit ein paar Maßnahmen bessern.

Was bei Kinderhusten hilft

Um den Husten zu lösen, ist Flüssigkeit sehr wichtig. Vor allem Wasser und ungezuckerter Tee sind hier hilfreich. Das Kind möglichst ruhig und die Atemwege warm halten sind ebenso unterstützende Maßnahmen. Wenn der Husten dann immer noch nicht besser wird, oder er einfach zu festsitzt, helfen Hustenlöser, die extra für Kinder geeignet sind. Granulat zum Beispiel, das direkt ins Wasser gemischt werden kann - sowohl in Kalt- als auch in Heißgetränke  -  unterstützen die kleinen Bronchien beim Abhusten.

Aristo

© 2020 Aristo Pharma GmbH